Requia Logo
Skip
2facedgod

Bücher

Post has published by ody

Requia - Heimkehr - Band IRequia – Heimkehr (Band I)

Author: Olivia Mae

Wenn dir die Wahl gelassen wird zwischen
Sterblichkeit und Unsterblichkeit …
Wie würdest du entscheiden?

Wärest du bereit, alles, was du kennst und was dich ausmacht gegen
das Unbekannte zu tauschen? Dich neu zu erschaffen – wie ein Phönix aus der Asche zu steigen?
Wärest du bereit für die Rolle einer Prinzessin? Eines Fahirs? Einer Verstoßenen oder eines Jägers?
Und wichtiger als all dies – wärest du bereit, diese Rolle jederzeit zu verändern? Vom Jäger zum Gejagten, von der Prinzessin zur Verstoßenen? Vom Fahir zum einfachen Feuermagier?

Wähle weise, denn du wirst keine zweite Chance bekommen.

 

Requia - Erkenntnis - Band IIRequia – Erkenntnis (Band II)

Author: Olivia Mae

Triff deine Wahl,
lass die Dunkelheit nicht obsiegen …

Das Schicksal treibt die Völker von Aurelis zu verzweifelten Taten. Die Einen, unbesiegbar, die Anderen, unzerstörbar. Und in der Mitte jene, die das Wohl aller im Auge haben, und doch nichts am Lauf der Zeit ändern können.
Denn niemand vermag die Zukunft vorherzusehen …
Und niemand vermag die Vergangenheit zu ändern …
In diesem Dilemma gefangen, müssen sich alle erneut entscheiden: Wem werden sie folgen?

Ihrer Angst …
… oder ihrem Herzen?

„Sie bemühte sich um eine aufrechte Haltung, aber es misslang. Die Schultern gebeugt, der Rucksack zu schwer, die Beine träge und das Herz erfroren. In dieser Sekunde war sie sich absolut sicher, dass sie nie wieder in ihrem Leben lachen würde. Glück gab es für Menschen wie sie nicht.“

Requia – Offenbarung (Band III)

Author: Olivia Mae

Im Erkennen liegt die Offenbarung, in der Frage die Antwort.

Aurelis und Moquar, Licht und Schatten.
Während auf dem einen Planeten das Leben nicht mehr zu vergehen scheint, tobt auf dem anderen ein unerbittlicher Kampf gegen die Finsternis. Zwischen den Fronten befinden sich jene, die ihrer eigenen Wege ziehen und sich von der göttlichen Fügung treiben lassen. Doch wo des einen Weg endet, öffnet sich ein neues Tor, wo ein Leben vergeht, blüht ein anderes auf.
Durch Leid und Hass jedoch untrennbar verbunden, vereint alle Völker das Schicksal ihrer Welt.

Denn stirbt Aurelis, sterben auch sie.

Hier geht’s zum Shop