fbpx
2facedgod

Dungeons und Spielerhandel…

Nach der etwas ruhigeren Urlaubszeit geht es nun wieder zurück zur Normalität. Soll heissen, die nächsten Updates für Requia Online stehen in den Startlöchern.

Das “Corona” Update und das dazugehörige Elite Gebiet (für Coop) ist mittlerweile live und scheint reibungslos zu funktionieren. Sogar der mächtige Obaoga wurde bereits von den hartgesottensten Spielern im Coop Modus erlegt – Gratulation 💪

Als nächstes erwarten euch nun die Dungeons und eine weitere Möglichkeit des Spielerhandels ohne Face2Face.

  • Die Dungeons ermöglichen das Kämpfen gegen mehrere Monster ohne Pause, bis man entweder stirbt oder das ferne Ende erreicht. Auf dem Weg dorthin gibt es natürlich auch diverse Belohnungen zu ergattern.
  • Die neue Möglichkeit des Spielerhandels ohne Face2Face soll es erlauben, Karten zwischen Spielern zu tauschen, ohne aber den Drittanbieter Handel oder gar P2W zu beflügeln. Dies ist ein sehr komplexes Thema und diverse Konzepte hierfür wurden bereits ausgearbeitet.

Unabhängig davon werden wir uns natürlich auch um den Wachstum des Spiels kümmern. Der Fokus darauf hat aufgrund der vielen Erweiterungen natürlich gelitten. Man muß immer bedenken dies ist zur Zeit noch immer ein 1-2 Mann Projekt und wir haben leider kein eigenes Marketing Team 😉 . Aber spätestens ab Herbst sollten wir uns dann vermehrt um dieses Thema kümmern können. Anfangs war es vorerst mal wichtig, dass es auch genug Content gibt um neue Spieler zu begeistern.

Hier geht’s zum Forum Eintrag.